Von Konzerten über Kino bis hin zu Ausstellungen: Hier gibt's Tipps zu Veranstaltungen in ganz Hessen, die kostenfrei sind. Hessen für lau.

Kostenlose Veranstaltungen diese Woche in Hessen - auch in Ihrer Region:

Externer Inhalt
Ende des externen Inhalts

Rhein-Main

Montag

Es ist wieder Zeit für den Frankfurter Webmontag. Ab 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr) wird in der Hausener Brotfabrik über Netzthemen diskutiert. Diesmal unter anderem dabei: Henning Steiner und Oliver Günther von hr-iNFO, die ihr neues Podcastprojekt zum Thema "Cybercrime" vorstellen.

Adresse: Brotfabrik Frankfurt, Bachmannstr. 2-4, 60488 Frankfurt

Dienstag

Die argentinische Band "Radical Radio“ kommt nach Hanau in die Hafenkneipe. Ab 20 Uhr heizen die Punkrocker den Zuschauern der Brüder-Grimm-Stadt ein.

Adresse: Hafenkneipe Hanau, Hafenstraße 2, 63450 Hanau

Externer Inhalt
Ende des externen Inhalts

Mittwoch

Georg Habs vom Stadtarchiv der Stadt Wiesbaden zeigt in einer Präsentation Bilder der Zeitgeschichte. "Nachkriegszeit - Wiederaufbau - Wirtschaftswunder", so der Name der Veranstaltung, die um 16 Uhr beginnt.

Adresse: Villa Schnitzler (vhs), Biebricher Allee 42, 65187 Wiesbaden

Donnerstag

Die Berliner Band Grimény tritt im Offenbacher Waggon auf. Die drei Mitglieder spielen Experimental Rock, als Vorband ist die Band Somniaferum angekündigt. Los geht es um 21 Uhr.

Adresse: Waggon Offenbach, Mainstraße 1, 63065 Offenbach

Weitere Informationen

Tipps, Fragen oder Anregungen zu "Hessen für lau"? Schreiben Sie eine Mail.

Ende der weiteren Informationen

Freitag

In Geisenheim steigt ab Freitag zum siebten Mal das "Besser als nix"-Festival. An drei Tagen geben sich verschiedene meist jüngere Künstler die Klinke in die Hand. Am Freitag ist unter anderem der bekannte Wiesbadener Rapper "Bosca" anwesend. Freunde elektronischer Klänge kommen auf der Elektrobühne auf ihre Kosten.

Adresse: Rheinwiesen, 65366, Geisenheim

Nordhessen

Montag

Im Rahmen der Vortragsreihe der Deutschen Herzstiftung spricht die Medizinerin Petra Bühler am Montag über "Herzinfarkt – Jede Minute zählt!" Ein wichtiges Thema, das hier ab 19.30 Uhr besprochen wird.

Adresse: "Altes Kurhaus"-Wappensaal, Kurhausstrasse 1, 37242 Bad Sooden-Allendorf

Dienstag

Kennen Sie das Konzept von "Cold Reading"? Wenn nicht, dann wird es ihnen am Donnerstag näher erklärt, wenn das Expertenteam Garbelmann/Pianowski/Müller des Literaturhauses Nordhessen einlädt und die vom Publikum mitgebrachten Texte spontan vorliest. Los geht es hier um 20.30 Uhr.

Adresse: Kulturzentrum Schlachthof Kassel, Mombachstraße 10-12, 34127 Kassel

Cold Reading Team Kassel
Axel Garbelmann, Maiko Müller und Sophia Pianowski vom Cold Reading Team Kassel. Bild © Cold Reading Team Kassel

Mittwoch

Im Literaturhaus Nordhessen steht wieder die offene Lesebühne auf dem Plan. Alle, die sich trauen, können, dürfen und sollen ihre eigenen Texte mitbringen und auf unserer Lesebühne präsentieren. Daneben wird diesmal auch der Musiker Miguel Nadalet auftreten und einige seiner Werke präsentieren. Los geht es um 20 Uhr.

Adresse: Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177, 34119 Kassel

Donnerstag

Am Donnerstag steht Homberg (Efze) ganz im Zeichen der Ahlen Worscht. Beim Homberger Nachtmarkt gibt es allerdings nicht nur kulinarische Angebote, auch die Band "Rockmachine" wird in der Altstadt auftreten. Beginn ist um 17 Uhr.

Adresse: Marktplatz, 34576 Homberg (Efze)

Freitag

In der Alt-Berliner-Destille spielt die Band "Saddle Up". Sowohl Oldies als auch Klassiker bekannter Rock-Bands werden ab 21 Uhr gecovert.

Adresse: Alt-Berliner-Destille, Wilhelmshöher Allee 258, 34131 Kassel

Mittelhessen

Montag

Open Stage am Montag in Marburg: Es treffen sich jede Menge Musiker in der Cavete, um miteinander Jazz zu spielen. Wer mitspielen möchte, kommt vorbei und verabredet sich mit den anderen Musikern. Ansonsten: einfach reinschauen und zuhören. Los geht es um 20 Uhr.

Adresse: Cavete, Steinweg 12, 35037 Marburg

Dienstag

Am Dienstag können Sie die Sterne am Himmel ganz genau begutachten. Die Sternwarte Johannisberg in Bad Nauheim öffnet gegen 20 Uhr ihre Pforten und bietet Führungen an.

Adresse: Sternwarte auf dem Johannisberg, Johannisberg, 61231 Bad Nauheim

Mittwoch

Ist Afghanistan ein sicheres Herkunftsland? Und wenn ja, wo liegen die sicheren Gebiete? Diesen Fragen geht Friederike Stahlmann in ihrem Vortrag auf dem Campus der Rechtswissenschaft der Uni Gießen nach. Beginn ist um 18 Uhr.

Adresse: Campus Rechtswissenschaft Hörsaal 1, Licher Straße 68, 35394 Gießen

Bunte Häuser in Kabul
Bunte Häuser in Kabul, der Hauptstadt Afghanistans. Bild © picture-alliance/dpa

Donnerstag

"Gemeinsam die Welt der Bücher entdecken". Dies ist das Ziel des Caritasverbands, der am Donnerstag eine Vorlesestunde für Kinder im Alter zwischen drei und fünf Jahren veranstaltet. Start ist um 15 Uhr.

Adresse: Nachbarschaftszentrum Westend, Horst-Scheibert-Straße 2, 35576 Wetzlar

Freitag

In Marburg kommen die Musiker Svetlana Urintsova & Gunther Friedrich in das Q, einen Ort für Kaffee und Kultur. Dort sorgen die beiden Künstler ab 21 Uhr für entspannte Kaffeehausmusik.

Adresse: Q, Pilgrimstein 26-28, 35037 Marburg

Osthessen

Montag

Vielleicht wissen Sie ja, was Rudelsingen ist. Etwas ähnliches – nur etwas traditioneller - wird am Montag in Bad Hersfeld angeboten. Dort wird ab 19 Uhr zum Volksliedersingen für Jung und Alt eingeladen, jeder ist willkommen.

Adresse: Kurhaus, Am Kurpark 10, 36251 Bad Hersfeld

Dienstag

Was wissen Sie über Kamerun? Nicht viel? Dann könnte der Vortrag von Pfarrer Stanislas Abena vielleicht Ihr Interesse wecken. Er informiert über sein Heimatland und zeigt, welche aktuellen Projekte dort vorangetrieben werden. Beginn ist um 19.30 Uhr.  

Adresse: Rasdorf Pfarrheim, Heileweg, 36169 Rasdorf

Mittwoch

Für Maimusik in Osthessen sorgt die Rotenburger Jugendkantorei unter der Leitung von Eva Gerlach. Die ersten Töne erklingen gegen 19 Uhr.

Adresse: Jakobikirche am Marktplatz, Marktplatz, 36199 Rotenburg an der Fulda

Donnerstag

Ab Donnerstag beginnen in Fulda die Hochschultage. Von Bands wie "Mother of Exile“ über Big Band über DJ, von Theater über Workshops. All diese Angebote können sie bis zum 20. Mai an der Hochschule Fulda nutzen. Nähere Informationen finden Sie hier. Beginn ist 12 Uhr.

Adresse: Kurhaus, Am Kurpark 10, 36251 Bad Hersfeld

Externer Inhalt
Ende des externen Inhalts

Freitag

Am 19. Und 20. Mai findet in Bad Orb das 4. Whitsun Open Air Festival statt. Hier treten verschiedene Bands und DJs aus der Region auf und heizen dem Publikum. Den Beginn machen die Künstler  Buffalo Bude & Wallace Love mit ihrer Veranstaltungsreihe "Alles 90er", die um 18 Uhr beginnt.

Adresse: Turnerwiese am Molkenberg, 63619 Bad Orb

Südhessen

Montag

"Schreib dich auf die Bühne!", so der Name des diesjährigen Schreibwettbewerbs des Staatstheaters Darmstadt, bei der verschiedene Beiträge von Jungautoren zum Thema "Warum so ernst?!" prämiert werden. Darüber hinaus wird eine szenische Lesung abgehalten. Los geht es um 18.30 Uhr.

Adresse: Staatstheater Darmstadt, Georg-Büchner-Platz, 64283 Darmstadt

Dienstag

In der Starkenburg Sternwarte hält der Berliner Rolf Erdmann einen Vortrag zum Thema "PT Scientists - Mission to the moon". Wer sich also für eine Reise zum Mond interessiert, sollte diesen nicht verpassen. Beginn ist um 20 Uhr.

Adresse: Starkenburg Sternwarte, Starkenburgweg 41, 64646 Heppenheim

Mittwoch

Der Kinoclub der Büchnerbühne in Riedstadt zeigt am Mittwoch den Film "Ich, Daniel Blake". Ein berührendes Sozialdrama, welches aufzeigt, wie schwer es Arbeitslose in Großbritannien haben und welche immer neuen Hindernisse ihnen auferlegt werden. Los geht es ab 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr).

Adresse: Theatersaal der Büchnerbühne, Kirchstraße 16, Riedstadt-Leeheim

Externer Inhalt
Ende des externen Inhalts

Donnerstag

Wer sich für die Kultur in Groß-Gerau interessiert, der kann am Donnerstag zum Kulturstammtisch im Stadtmuseum kommen. Beginn ist um 19 Uhr.

Adresse: Stadtmuseum, Am Marktplatz 3, 64521 Groß-Gerau

Freitag

Am Freitag beginnen in Darmstadt die Jugendstiltage. Das sich über drei Tage erstreckende Fest bietet unter anderem kostenfreie Open Air Musik, Kunstausstellungen und ein eigenes Illuminationsfest. Nähere Informationen finden Sie hier. Beginn ist am Freitag gegen 18 Uhr.  

Adresse: Mathildenhöhe, 64287 Darmstadt 



Tipps, Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie unserem Autor eine Mail.

Formular

Ihre Nachricht an Marvin Mendel

*Pflichtfeld

Ende des Formulars