Fußball-Weltmeisterin Nia Künzer aus Wetzlar und die Flörsheimer Sterbebegleiterin Christa Hofmann sind mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik ausgezeichnet worden.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lobte am Mittwoch das soziale Engagement von insgesamt 30 Bürgern.