Bei den Bad Hersfelder Festspielen im Sommer 2018 wird Schauspieler Andreas Schmidt-Schaller in einer Hauptrolle zu sehen sein.

Intendant Wedel hat den Darsteller des SOKO-Leipzig-Hauptkommissars Trautzschke für die Inszenierung des Polit-Thriller "Das Karlos-Komplott" engagiert. Schmidt-Schaller sei ein exzellenter Schauspieler und sehr kraftvoll, sagte Wedel. "Er kann auch eine große Gefährlichkeit ausstrahlen."

Mit der Premiere des Stücks nach Schiller sollen die Festspiele am 6.Juli eröffnet werden.