Rechtzeitig vor Weihnachten erhält das Frankfurter Liebieghaus eine spätgotische Christuskind-Skulptur.

Zugeschrieben wird sie der Ulmer Werkstatt des Ende des 15. Jahrhunderts wirkenden Bildhauers Michel Erhart. Am Samstag, 16.12. wird die mittelalterliche Figur beim Weihnachtsmarkt im Liebieghaus offiziell präsentiert.