In Zusammenarbeit mit der Schriftstellerin Nele Neuhaus startet die Hessische Landesregierung einen Schreibwettbewerb für Kinder und Jugendliche zwischen zwölf und 16 Jahren.

Der Wettbewerb sei Bestandteil der Aktion "Hessen lebt Respekt", teilte die Staatskanzlei am Samstag mit. Damit solle ein Zeichen für mehr Toleranz, Zusammenhalt, Rücksicht und Fairness in der Gesellschaft gesetzt werden. Die besten Erzählungen werden in regionalen Wettbewerben zusammen mit Zeitungen und Bibliotheken in Kassel, Fulda, Gießen, Wiesbaden und Darmstadt gesucht.

Das könnte Sie auch interessieren