Video

zum Video Stellenabbau bei Carl Zeiss in Wetzlar

140 Stellen streichen, 80 verlagern: Das Optik-Unternehmen Carl Zeiss will in Wetzlar Personal abbauen. Während die Geschäftsleitung darin die Voraussetzung für die Standortsicherung sieht, fürchtet die IG Metall schon das endgültige Aus für die Produktion am Stammsitz.

Weitere Beiträge aus der Umgebung