Das Fahrzeug der Getöteten
Das Fahrzeug der tödlich verunglückten Autofahrerin Bild © Michael Seeboth (hr)

Bei einem Unfall in Dietzhölztal ist am Donnerstag eine Frau ums Leben gekommen. Sie war im Gegenverkehr frontal mit einem anderen Wagen zusammengestoßen.

Laut Polizei war die 24-Jährige am Nachmittag aus Richtung des Dietzhölztaler Ortsteils Ewersbach (Lahn-Dill) kommend in Richtung Steinbrücken unterwegs. Vor dem Ortseingang von Steinbrücken geriet sie nach Zeugenaussagen in einer Kurve auf die Gegenspur.

Dort stieß sie mit dem Fahrzeug eines 21-Jährigen frontal zusammen. Die 24-Jährige erlag am Unfallort ihren Verletzungen.

Auto rutscht Böschung hinunter

Das andere Fahrzeug rutschte eine Böschung hinunter, der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Straße war über vier Stunden gesperrt. Es kam zu Behinderungen im abendlichen Berufsverkehr. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Unfallursache wird noch untersucht.