Stau auf A5
Lange Zeit ging auf der A5 in nördlicher Richtung am Mittwoch nichts. Bild © Einsatzfotos.tv

Volle Bahnen und kilometerlange Staus: Schnee und Regen haben in Frankfurt zu chaotischen Verkehrsverhältnissen geführt. Auch auf der Schiene gab es Probleme. S-Bahnen wurden wegen einer Störung umgeleitet.

Videobeitrag

Video

zum Video Verkehrschaos rund um Frankfurt

Ende des Videobeitrags

Eine Unfallserie auf der A5 und eine Signalstörung bei der Bahn haben am Mittwochabend im Raum Frankfurt zu langen Staus und Zugverspätungen geführt. Auf der Autobahn 5 zwischen dem Frankfurter Nordwest-Kreuz und Friedberg habe man zwischen 16 und 19 Uhr zehn Unfälle registriert, sagte eine Sprecherin der Polizei.

Es herrschten "absolut chaotische Verkehrsbedingungen". Ursachen seien schlechtes Wetter und viel Verkehr. Meldungen über Verletzte lagen zunächst nicht vor. Der Verkehr staute sich über mehrere Stunden auf bis zu 25 Kilometer. Auch die Ausweichstrecken waren stark überlastet.

"Nach 21 Uhr hat sich die Lage wieder beruhigt", sagte ein Sprecher der Polizei in der Nacht zum Donnerstag. Auch der Stau habe sich in den Abendstunden nach und nach aufgelöst. Die letzten blockierten Fahrspuren wurden in der Nacht zum Donnerstag wieder freigegeben.

Gefahrgut-Lkw in Unfall verwickelt

Laut Polizei ereignete sich der erste Unfall am Nachmittag: Drei Lastwagen waren ineinander gefahren und blockierten alle drei Fahrspuren. Vermutlich sei ein Fahrer aufgefahren und habe den Vorfall so ausgelöst. Danach krachte es immer wieder. Ursache sei die Witterung mit Regen und Schneeregen gewesen.

Weitere Informationen

Überblick per Kamera

Mithilfe der hr-Verkehrskameras können Sie sich schnell einen Eindruck von der aktuellen Verkehrssituationen machen.

Ende der weiteren Informationen

Einer der Lkw hatte Gefahrgut in Form von Polystyrolkügelchen geladen. Polystyrol ist beispielsweise der Grundstoff für Dämmstoffe wie Styropor. Es ist brennbar. Die Polizei zog die Feuerwehr hinzu, um die Fahrbahn zu reinigen.

Unfallstelle auf der A5
Aus dem blauen Lkw trat Polystyrol aus. Bild © hr

Betroffene berichteten hessenschau.de, dass es einmal mehr Schwierigkeiten mit der Rettungsgasse gab. Mehrmals mussten Rettungskräfte demnach aussteigen und die Auto- und Lkw-Fahrer zur Ordnung rufen.

Videobeitrag

Video

zum Video Helfer gehen zu Fuß durch die Rettungsgasse

Ende des Videobeitrags

Zwei Signalstörungen im S-Bahn-Verkehr

Die Deutsche Bahn meldete am Abend eine Signalstörung. Es kam zu Teilausfällen und Verspätungen im S-Bahnverkehr. Betroffen war unter anderem die Linie S1 zwischen Griesheim und Offenbach-Ost, die über Frankfurt Süd umgeleitet wurde. Auch die S2, die S5 und die S6 wurden umgeleitet und fuhren einzelne Streckenabschnitte demnach nicht an. Am Donnerstagmorgen fuhren die Bahnen wieder nach Plan.

S-Bahn-Anzeige am Mittwochabend am Frankfurter Hauptbahnhof
S-Bahn-Anzeige am Mittwochabend am Frankfurter Hauptbahnhof Bild © hessenschau.de