Nach einem räuberischen Angriff auf seinen Adoptivvater in Frankfurt ist ein Mann zu 17 Monaten Bewährungsstrafe verurteilt worden.

Zusätzlich schickten die Richter den 28-Jährigen in eine stationäre Verhaltenstherapie. Er hatte im Mai vergangenen Jahres von seinem Adoptivvater 5.000 Euro gefordert und ihn mit einem Messer bedroht.

Das könnte Sie auch interessieren