Wegen eines Messerangriffs im Streit um eine Frau ist ein 27 Jahre alter Mann in Frankfurt zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Zu dem Urteil kam das Landgericht am Freitag. Der Angeklagte war im März bei einer Party mit dem späteren Opfer in Streit geraten. Der Angeklagte zückte ein Teppichmesser und stach mehrmals auf den Bauch des Opfers ein.