Unfallstelle in Herbstein
Der Fahrer dieses Wagens starb noch an der Unfallstelle. Bild © osthessen-news.de

Auf gerader Strecke ist ein Autofahrer im osthessischen Herbstein von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er starb noch an der Unfallstelle.

Videobeitrag

Video

zum Video hr vor Ort: Tödlicher Unfall bei Herbstein

Ende des Videobeitrags

Der Autofahrer war am Montagmorgen um kurz vor 7 Uhr auf der Landstraße zwischen Herbstein und und dem Stadtteil Lanzenhain (Vogelsberg) unterwegs, als er auf gerader Strecke von der Fahrbahn abkam. Der Wagen prallte gegen einen Baum, der Pkw begann zu brennen. Wie die Polizei berichtete, konnte der Brand schnell gelöscht werden.

Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät: Er erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Ein Sachverständiger soll klären, warum es zu dem Unfall kam. Ein Sachgverständiger Andere Fahrzeuge waren nicht in den Unfall verwickelt. Die Straße war mehr als zweieinhalb Stunden lang voll gesperrt.