Ein Lokführer und ein Mitarbeiter der Bahn sind im Bahnhof von Bebra (Hersfeld-Rotenburg) angegriffen worden.

Beide Männer seien am Freitagmorgen leicht verletzt worden, teilte die Bundespolizei in Kassel mit. Erst hatten drei betrunkene Männer den 44-jährigen Lokführer geschlagen und getreten. Ein 36 Jahre alter Bahn-Mitarbeiter wollte helfen und bekam ebenfalls Prügel. Die Täter sind flüchtig.