Ein 16-Jähriger hat am Freitagabend in Darmstadt eine 17-Jährige niedergestochen und schwer verletzt.

Die Frau ist laut Polizeibericht vom Samstag inzwischen außer Lebensgefahr. Bei dem Opfer handelt es sich demnach um die Ex-Freundin des Jugendlichen. Der mutmaßliche Täter konnte nach einer umfangreichen Fahndung am frühen Samstagmorgen in seiner Wohnung in Arheilgen festgenommen werden. Die Polizei teilte mit, der Flüchtling habe die Tat eingeräumt. Allerdings konnte die Tatwaffe trotz einer intensiven Suche bislang nicht gefunden werden.