Bei einem Unfall ist am Montagabend in Kassel ein 57-Jähriger schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei wurde der Fußgänger von einem Auto erfasst und durch die Luft geschleudert. Der Fahrer flüchtete, konnte aber später festgenommen werden. Offenbar stand er unter Drogen und hatte keinen Führerschein. Das Opfer kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.