In der Justizvollzugsanstalt Dieburg hat ein Häftling in seiner Zelle Feuer gelegt.

Die Beamten der JVA konnten den Brand noch vor Eintreffen der Feuerwehr löschen. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Es seien aber mehrere Insassen auf eine mögliche Rauchvergiftung hin untersucht worden.