Ein Mann ist bei einem Arbeitsunfall in Bischofsheim (Groß-Gerau) von seinem eigenen Lkw überrollt und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, fuhr der 64-Jährige mit seinem Sattelzug am späten Freitagabend auf einem Firmengelände im Industriegebiet von einer Laderampe und stieg dann aus. Der Lkw geriet ins Rollen und klemmte den Fahrer ein. Der Lkw kam erst zum Stehen, als er gegen ein Auto prallte. Die Feuerwehr befreite den Mann. Er kam ins Krankenhaus. Über seinen genauen Zustand sei nichts bekannt.