Unbekannte haben am Samstagmorgen in Neukirchen (Schwalm-Eder) mit Streusalz ein Hakenkreuz auf die Straße gestreut.

Wie die Polizei am Montag berichtete, war das Zeichen etwa zwei Meter groß. Es wurde ein Verfahren wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eingeleitet.