Die Drohung eines Mannes hat am Donnerstag zur 40-minütigen Sperrung des S-Bahnhofs Niederrad geführt.

Züge und S-Bahnen fielen aus, teilte die Pozei mit. Der Mann hatte mittags im Hauptbahnhof geschrien, er habe eine Bombe dabei. In einem Zug zum Flughafen nahmen ihn zwei mitfahrende Bundespolizisten fest. Als er in Niederrad abgeführt wurde, warf der Mann eine Tasche weg. Eine Bombe fand sich nicht.