Gleich zwei Geldautomaten sind in der Nacht zum Freitag in Groß-Gerau und Viernheim in die Luft gesprengt worden. In beiden Fällen kam Gas zum Einsatz. In Viernheim musste ein Wohnhaus evakuiert werden. (Mehr Informationen.)