In einer Postsendung aus Afrika hat der Zoll am Frankfurter Flughafen 500 Gramm Crystal Meth gefunden.

Die Droge sei in einem Maschinenteil geliefert worden, teilte das Hauptzollamt am Freitag mit. Die Lieferung des Rauschgifts sei an eine Privatperson gerichtet gewesen. Die Ermittlungen liefen noch.