Erste Lesung des Gesetzentwurfs der SPD-Fraktion für ein Erstes Gesetz zur Förderung von Chancengleichheit in der frühkindlichen Bildung (Kitagebühren-Freistellungsgesetz).

Videobeitrag

Video

zum Video Thorsten Schäfer-Gümbel (SPD): "Frühkindliche Bildung sollte gebührenfrei sein"

Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Bettina Wiesmann (CDU): "Qualität wichtiger als Gebührenfreiheit"

Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Marcus Bocklet (Grüne): "Es fehlt an Quantität und Qualität"

Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video René Rock (FDP): "Betreuung darf kein Kosten-Argument sein"

Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Marjana Schott (Linke): "Gesetz ist ein Schritt in die richtige Richtung"

Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Stefan Grüttner (CDU): "Wahlfreiheit von Familien wäre durch Gesetz eingeschränkt"

Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Thorsten Schäfer-Gümbel (SPD): "Sie argumentieren gegen ihre eigene Logik"

Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Mathias Wagner (Grüne): "Der Gesetzesentwurf ist unglaubwürdig"

Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video René Rock (FDP): "Regierung versucht das Problem mit Rhetorik zu überdecken"

Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Michael Boddenberg (CDU): "Wir streiten über die Frage des Weges"

Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Marjana Schott (Linke): "Regierung blockiert mit ihrer Politik die Umsetzung von Notwendigkeiten"

Ende des Videobeitrags