trendelburg-martin-lange
Martin Lange Bild © Martin Lange

Martin Lange ist neuer Bürgermeister von Trendelburg. Der unabhängige Kandidat erreichte im ersten Wahlgang eine klare absolute Mehrheit.

Der 36-jährige Martin Lange ist neuer Bürgermeister von Trendelburg (Kassel). Der unabhängige Kandidat konnte bei der Direktwahl am Sonntag 63,6 Prozent der Stimmen für sich verbuchen. Lange wurde von der FWG unterstützt. Insgesamt konnten 4.218 Bürger wählen. Die Wahlbeteiligung lag bei 69,4 Prozent.

Der von CDU und SPD unterstützte Kandidat Manuel Zeich erreichte 34,7 Prozent, für Christa Stiegenroth stimmten 1,4 Prozent der Wähler. Axel Fehring, der bereits vor der Wahl aus dem Rennen ausgestiegen war, kam noch auf 0,3 Prozent. Da Fehring seinen Entschluss erst nach der Sitzung des Wahlausschusses am 15. September fasste, musste er auf dem Wahlzettel aufgeführt werden.

Externer Inhalt Ende des externen Inhalts

Sendung: hr-fernsehen, hessenschau, 12.11.2017, 19.30 Uhr