Mit einem Sieg im Heimspiel gegen Viktoria Griesheim hat der SC Hessen Dreieich den 13. Spieltag in der Fußball-Hessenliga eröffnet.

In einer spektakulären Partie setzten sich die Gastgeber am Freitag mit 3:2 durch. Damit erhöhte Dreieich vor dem Samstag den Druck auf Spitzenreiter TSV Lehnerz. Der TSV ist gegen Ginsheim ebenfalls klarer Favorit.

Auch die restlichen sechs Spiele finden am Samstag um 15 Uhr statt. Dabei steht das Debüt von Mario Basler als neuer Coach von RW Frankfurt in Ederbergland im Mittelpunkt. Die weiteren Paarungen lauten: Lohfelden gegen Watzenborn, Fulda gegen Vellmar, Flieden gegen Waldgirmes, Steinbach gegen Baunatal und Neu-Isenburg gegen Hadamar.