Im Fußball-Hessenpokal werden am Mittwoch die letzten zwei Plätze fürs Halbfinale vergeben.

Im Viertelfinale empfängt Verbandsligist SC Willingen ab 19 Uhr Regionalligist KSV Hessen Kassel zu einem Nordhessen-Duell. "Wir hoffen auf 600 bis 800 Zuschauer", sagt SCW-Abteilungsleiter Matthias Wilke. "Wann bekommt man schon mal so ein Duell geboten?"

Eine halbe Stunde später wird das letzte Viertelfinale zwischen Verbandsligist FC Eddersheim und Hessenligist Hessen Dreieich angepfiffen. Die Gewinner beider Partien treffen im Halbfinale aufeinander.