Robert Schick sieht die Gelb-Rote Karte
Die Wende im Spiel: Robert Schick fliegt vom Platz. Bild © Imago

Der FSV Frankfurt startet mit einer Enttäuschung gegen die Bundesliga-Reserve des 1. FSV Mainz 05 in die Rückrunde. Zehn Bornheimer kämpfen letztlich vergeblich.

Videobeitrag

Video

zum Video FSV Frankfurt - Mainz 05 II - Die Tore

Ende des Videobeitrags

Der FSV Frankfurt hat am Freitagabend Big Points im Abstiegskampf der Regionalliga Südwest verpasst. Die Mannschaft von Trainer Alexander Conrad kam trotz langer Führung nicht über ein 1:1 (1:0) gegen den 1. FSV Mainz 05 II hinaus und bleibt als 13. mittendrin im Tabellenkeller.

FSV-Stürmer Vito Plut hatte die Bornheimer (30. Minute) in Führung gebracht, nach einem Platzverweis gegen FSV-Abwehrmann Robert Schick (65.) drückten die Gäste aus Rheinhessen aber auf den Ausgleich und belohnten sich spät: Jannik Mause traf quasi mit dem Schlusspfiff.

Weitere Informationen

FSV Frankfurt - Mainz 05 II 1:1 (1:0)

Tore: 1:0 Plut (30.), 1:1 Mauser (90.)          
Gelb Rot: Schick (65./Frankfurt)

Zuschauer: 1.382   

Ende der weiteren Informationen