Imago OFC
Florian Treske (re.) und Ihab Darwiche bejubeln OFC-Sieg. Bild © Imago

Die Offenbacher Kickers haben nach drei Spielen ohne Sieg in der Regionalliga Südwest am Samstag wieder einen Erfolg gefeiert. Der TSV Steinbach verlor dagegen beim Tabellenführer in Saarbrücken.

Videobeitrag

Video

zum Video Kickers Offenbach - TSV Mainz

Ende des Videobeitrags

Der OFC kann noch siegen: Das Team von Trainer Oliver Reck setzte sich mit 3:0 gegen Kellerkind TSV Mainz durch. Florian Treske (10.), Maik Vetter (48.) und Varol Akgöz (79.) trafen vor 4.489 Zuschauern am Bieberer Berg für den Tabellenzweiten. Nach drei Spielen ohne Sieg sind die Kickers damit wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt.

Weitere Informationen

Kickers Offenbach - TSV Mainz 3:0 (1:0)

Tore: 1:0 Treske (10.), 2:0 Vetter (48.), 3:0 Akgöz (79.)                

Zuschauer: 4.489         

Ende der weiteren Informationen

Steinbach verliert in Saarbrücken

Videobeitrag

Video

zum Video FC Saarbrücken - TSV Steinbach

Ende des Videobeitrags

Eine Niederlage musste dagegen der TSV Steinbach hinnehmen. Bei Spitzenreiter Saarbrücken verlor die Elf von Trainer Matthias Mink mit 1:4 (1:2). Den Steinbacher Ehrentreffer und das zwischenzeitliche Anschlusstor zum 1:2 erzielte Sascha Marquet (34.) per Foulelfmeter. Nach einem Platzverweis gegen Torge Bremer (56.) mussten sich die Steinbacher zudem zu zehnt gegen die drohende Niederlage stemmen.       

Weitere Informationen

FC Saarbrücken -TSV Steinbach 4:1 (2:1)

Tore: 1:0 Holz (6.), 2:0 Behrens (25.), 2:1 Marquet (34.), 3:1 Zellner (54./FE), 4:1 Kehl-Gomez (78.)   
        
Gelb Rot: Bremer (56./Steinbach)   
  
Zuschauer: 2.013                  

Ende der weiteren Informationen

Sendung: heimspiel! am Samstag, 11.11.2017, 17.15 Uhr