Mit einem Heimspiel verabschiedet sich der TSV Steinbach in die Winterpause.

Die Mittelhessen empfangen die Hoffenheimer Reserve am Samstag (14 Uhr) zum Verfolgerduell. Beide Teams haben 34 Punkte auf dem Konto, entsprechend kann der TSV die derzeit siebtplatzierten Kraichgauer in der Tabelle überholen.

Heimrecht genießt auch der abstiegsbedrohte FSV Frankfurt, der parallel auf den FCA Walldorf trifft. Aufsteiger Eintracht Stadtallendorf gastiert zeitgleich bei den Stuttgarter Kickers und möchte das sportlich tolle Jahr 2017 erfolgreich beschließen.