Der TV Hüttenberg hat den Vertrag mit Rückraumspieler Tim Stefan vorzeitig bis zum 30. Juni 2019 verlängert.

Dies teilten die Mittelhessen am Mittwoch mit. Der 22-Jährige war im Sommer 2016 vom SV Henstedt-Ulzburg gekommen und mit 92 Toren maßgeblich am Aufstieg beteiligt. "Ich fühle mich in Hüttenberg sehr wohl und habe eine gute Mannschaft, mit der es sehr viel Spaß macht, zu trainieren und zu spielen. Zudem stimmen auch das berufliche wie auch das private Umfeld", sagte Stefan.