Tina Hermann ist zum dritten mal in diesem Winter auf Platz zwei im Skeleton-Weltcup gefahren.

Die Ex-Weltmeisterin aus dem mittelhessischen Eschenburg-Hirzenhain (Lahn-Dill) hatte nach zwei Läufen am Freitag in St. Moritz 0,42 Sekunden Rückstand auf die siegreiche Österreicherin Janine Flock. Dritte wurde die Kanadierin Elisabeth Vathje.