Die United Volleys Rhein-Main haben am Mittwoch einen Sieg im CEV Cup denkbar knapp verpasst.

Der Volleyball-Bundesligist unterlag zum Auftakt der Runde der besten 32 beim französischen Vertreter Montpellier Volley Université Club mit 2:3 nach Tiebreak. Das Rückspiel steigt am 21. Dezember.