Die United Volleys RheinMain haben in der Volleyball-Bundesliga am Donnerstag eine Niederlage hinnehmen müssen.

Das Team von Trainer Michael Warm verlor überraschend bei den Netzhoppers KW-Bestensee mit 2:3. Die United Volleys rangieren in der Tabelle aber noch immer auf Rang zwei hinter Ligaprimus VfB Friedrichshafen.