Shahin Noureldin
Shahin Noureldin Bild © hr

WER?
Shahin Noureldin

WAS?
Chef vom Dienst, Planer, Reporter und Videojournalist

WANN?
Geboren 1959, seit 1998 beim Hessischen Rundfunk.

WO?
In Darmstadt geboren, Kindergarten in Kairo, in „Orhellje“ (Arheilgen) eingeschult. Studiert in Marburg, Berlin und Zürich.

WIE?
Studium der Völkerkunde, Indologie und Botanik in Marburg, dann auch noch Soziologie und Psychologie in Berlin und Zürich. Abschluss als Magister Artium in Berlin 1989. Völkerkundliche Feldforschungen brachten mich zum ethnographischen Dokumentarfilm. 1991 Einstand bei Deutsche Welle TV. Nach sieben tollen Jahren bei DW-TV Wechsel zum Hessischen Rundfunk. Hier konnte ich viel einbringen und ausprobieren und deshalb bin ich auch geblieben.

WARUM?
Weil ich schon immer eine Leidenschaft für Bilder hatte... und beim Fernsehen bewegen sie sich sogar.