Die gebürtige Heidelbergerin sitzt seit 2009 für Die Linke im Bundestag und wohnt seit 6 Jahren in Hessen: erst in Hanau, jetzt in Kassel. Verkehr und Mobilität sind ihr Steckenpferd. Sie träumt von der autofreien Gesellschaft. Sie sagt, wenn einem Flüchtling die Abschiebung nach Afghanistan drohe, würde sie ihn bei sich zu Hause verstecken.