Hessens Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) stellte am Montag in Wiesbaden Hessens Doppelhaushalt für die beiden kommenden Jahre vor. Danach plant Hessen für 2018 einen Haushalt ohne neue Schulden. Im Jahr darauf sollen dann 100 Millionen Euro an alten Verbindlichkeiten getilgt werden.