Vor 30 Jahren brannte die renommierte Frankfurter Oper nieder. Ein Mann hatte das Feuer gelegt. Die Oper brannte größtenteils aus. Tagelang kämpfte die Berufsfeuerwehr zusammen mit den freiwilligen Feuerwehren aus den Stadtteilen. Immer wieder loderten Brände auf. Dabei hatte der Abend so beeindruckend begonnen.