In der vergangenen Woche deckte ein Fernsehbericht katastrophale Zustände in einem Seniorenheim in Mühlheim am Main auf. Bei einer Untersuchung der Betreuungs- und Pflegeaufsicht im Oktober seien unter anderem "freiheitsentziehende Maßnahmen", Hygienemängel und Mängel in der Umsetzung ärztlicher Verordnungen festgestellt worden. Aus diesem Grund hat der Bürgermeister für Dienstagabend zu einer Bürgerversammlung eingeladen.