Tief "Burglind" hat auch in Hessen für Sturmschäden gesorgt. Besonders gefährlich die vielen Windböen, die in verschiedenen Teilen Hessens zahlreiche Bäume entwurzelten. Zu Schaden kam zum Glück niemand.