Digitalisierung wird meist mit Dienstleistungsberufen oder der Industrie in Verbindung gebracht. Aber auch im Handwerk ist sie nicht mehr wegzudenken. Tischlermeister Oliver Hofmann zieht eine positive Bilanz: kaum Materialverlust, weniger Zeitaufwand und zufriedene Kunden.