Mit Farbe und zwei Pinseln hat ein 55-Jähriger den documenta-Obelisken auf dem Kasseler Königsplatz beschmiert. Seine darauf hinterlassene Botschaft war eindeutig.