Von der Redakionskonferenz am Morgen, über die Recherche, den Dreh und schließlich Schnitt und Text am frühen Abend - damit um 19:30 Uhr ein Beitrag in der hessenschau läuft, ist täglich viel zu tun. Ein Lauf gegen die Zeit.