Die Immobiliengesellschaft Deutsche Wohnen hat ihren Firmensitz von Frankfurt nach Berlin verlegt.

Der Sitz wurde am Donnerstag im Handelsregister umgetragen, wie das Unternehmen mitteilte. In der Bundeshauptstadt befindet sich seit Jahren die Hauptniederlassung der Firma. Mehr als 100.000 der insgesamt 160.000 Wohnungen im Bestand von Deutsche Wohnen befinden sich in Berlin.