Beim Brand zweier Häuser im Wiesbadener Stadtteil Igstadt ist am Donnerstagabend ein Bewohner verletzt worden.

Der Brand war laut Polizei auf einem Balkon ausgebrochen. Das Feuer griff auf ein angrenzendes Haus über, dessen Dachstuhl in Flammen aufging. Ein Bewohner wurde vor Ort wegen einer möglichen Rauchgasvergiftung behandelt. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.