Was wichtig war, was passiert ist, was Hessen bewegt: der Donnerstag in der Zusammenfassung. Der Tag in Hessen - immer um 17:30 Uhr.

Corona: Über 100 Tote in Hessen / Polizei erhält viele Hinweise

Eine Plastik lugt aus einem Gebüsch hervor. SIe stellt eine Frau dar, die einen roten Hut trägt und durch ein übergroßes Fernglas wohl andere Menschen beobachtet.

Die Zahl der Corona-Toten in Hessen ist erstmals dreistellig. Laut Sozialministerium stieg sie auf 103, die meisten Todesfälle müssen bislang der Odenwaldkreis (16) und der Schwalm-Eder-Kreis (15) verzeichnen. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen wuchs gegenüber dem Vortag um 270 und liegt nun bei 5.383.

Bei der Polizei gehen unterdessen immer häufiger Hinweise zu Kontaktverstößen ein. Nicht immer seien diese allerdings berechtigt, teilten die Ermittler mit. Die Landesregierung wies darauf hin, dass die Kontaktregeln auch an Ostern einzuhalten seien. Persönliche Kontakte sollten auf ein absolutes Minimum reduziert werden, appellierte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) in einer Videobotschaft an die Bevölkerung.

Mehr: Das Leben der Anderen in Zeiten von Corona / Corona-Ticker / Infografiken / Corona-Dossier /

Weitere Informationen

Der Tag in Hessen abonnieren

Mit unserer App können Sie "Der Tag in Hessen" abonnieren. Dann bekommen Sie täglich um 17:30 Uhr eine Push-Benachrichtigung aufs Smartphone. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Ende der weiteren Informationen

Viele Oster-Gottesdienste im Livestream

Ein Ostergottesdienst im Fernsehen

Keine Messen in den Kirchen, keine Prozessionen - und das an Ostern. Wegen der Corona-Pandemie muss auch die Kirche neue Wege gehen, um die Auferstehung Jesu zu feiern. Die Gemeinden möchten in diesem Jahr möglichst viele Menschen über die Medien erreichen, um mit ihnen gemeinsam das Osterfest zu begehen.

So hat die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) etwa die Internetseite Gottkontakt ins Leben gerufen, auf der sich Gläubige über Gebetsmöglichkeiten informieren können. Viele Dekanate und Gemeinden übertragen außerdem ihre Gottesdienste live im Internet. Wir haben eine Übersicht mit vielen Links zu den Livestreams für Sie zusammengestellt.

Mehr: Gottesdienste zu Ostern - Wohnzimmer statt Kirche

Neue CDU-Fraktionschefin Ines Claus im Interview

Die neue CDU-Fraktionsvorsitzende Ines Claus in ihrem Büro

Erst seit Januar 2019 sitzt sie im Landtag, jetzt ist Ines Claus Vorsitzende der CDU-Fraktion - als Nachfolgerin von Michael Boddenberg, der das Amt des verstorbenen Finanzministers Thomas Schäfer übernommen hat. Für sie selbst, aber auch für viele andere, kam die Nominierung überraschend.

Vor der Verantwortung scheut sich die 42-Jährige nicht. Welche Akzente sie in der Gesundheits- und Bildungspolitik setzen will und wie die Corona-Krise die Politik verändert, darüber hat Claus mit hessenschau.de im Interview gesprochen.

Mehr: "Nehme es keinem übel, der erst einmal schlucken musste"

Schwerer Lkw-Unfall auf der A5

Lastwagen auf Autobahn ineinander verkeilt, Unfallaufnahme

Ein Lkw ist auf der A5 zwischen Ober-Mörlen und Friedberg (Wetterau) auf zwei Sattelschlepper geprallt, die in einer Nothaltebucht abgestellt waren. Der Fahrer des auffahrenden Lasters wurde dabei schwer verletzt. Die beiden anderen Fahrer blieben unverletzt. Die Strecke war in Richtung Frankfurt mehr als sechs Stunden blockiert, es kam zu Staus.

Unklar war laut Polizei zunächst, ob die Sattelschlepper verbotenerweise in der Bucht standen. Dort darf eigentlich nur in Notfällen gestoppt werden. Viele Fahrer nutzten auf dieser Strecke die Buchten jedoch als Nachtquartier, weil die Rastplätze überfüllt seien, so die Polizei. Warum der Lkw von der Fahrbahn abkam, müsse ebenfalls noch geklärt werden.

Mehr: Lkw rast in abgestellte Sattelschlepper

Das Wetter in Hessen: Viel Sonne bei bis zu 24 Grad

Bis zum Abend ist es meist freundlich, hier und da gibt es dichtere Wolken, vereinzelt fallen Schauer, es weht ein schwacher bis mäßiger Wind um Nord. In der Nacht ist es oft klar und trocken, es kühlt auf 10 bis 2 Grad ab.

Auch am Karfreitag gibt es wieder viel Sonnenschein, nur hier und da tauchen ein paar harmlose Wolken auf, es bleibt aber trocken. Mit Höchstwerten zwischen 16 und 24 Grad wird es wieder angenehm warm.

Mehr: Das Wetter in Hessen

Sendung: hr-iNFO, Der Tag in Hessen, 20:15 Uhr