Junge springt im Domblickbad Wetzlar ins Becken

Der Spätsommer gibt gerade nochmal alles. Grund genug für die hessischen Freibäder, die Saison noch ein wenig zu verlängern. An diesem Wochenende ist vielerorts die letzte Gelegenheit.

Weitere Informationen

Der kurze Weg

Nordhessen
Osthessen
Mittelhessen
Rhein-Main-Gebiet
Südhessen

Ende der weiteren Informationen

Nordhessen

Kasseler Freibäder

Videobeitrag

Video

zum Video Hessische Freibäder ziehen Bilanz

hessenschau kompakt von 16:45 Uhr vom 14.09.2020
Ende des Videobeitrags

Die Kasseler Freibäder Auebad, Wilhelmshöhe und Harleshausen verlängern die Saison bis Sonntag, 20.09.2020. Von 10-19 Uhr können jeweils dreistündige Slots gebucht werden, die Tickets müssen online gekauft werden.

Drei Stunden kosten für Erwachsene 4,50 Euro, Kinder und ermäßigte Tickets kosten 3,50 Euro. Familien (2 Erwachsene und 2 Kinder oder 1 Erwachsener und 3 Kinder) zahlen 10 Euro.

Osthessen

Familienbad Wächtersbach

Die Wassertemperatur im Familienbad Wächtersbach ist immer angenehm - dank der CO2-neutral gewonnen Nahwärme der Bioenergie Wächtersbach. Es spricht also auch im September nichts gegen einen letzten Sprung ins Becken.

Unter der Woche ist das möglich von 9-20 Uhr, am Wochenende sogar von 8 Uhr bis 20 Uhr. Erwachsene erhalten ein Tagesticket für 3,50 Euro, Kinder ab 4 Jahren zahlen 2 Euro Eintritt, Schüler ab 16 Jahren 3 Euro. Die Schwimmbad-Ampel auf der Website zeigt die Besucherauslastung an.

Erlenbad Alsfeld

Der Name verrät es: Das Erlenbad in Alsfeld ist gesäumt von Erlen. Nicht nur die große Liegewiese und die Sonnenterrasse lädt zum Verweilen ein, sondern auch die verschiedenen Becken für Nichtschwimmer, Schwimmer und Springer. Bis Sonntag, 20.09.2020, können Wasserratten und Sonnenanbeter beides auskosten. Das Freibad öffnet täglich von 8-19 Uhr.

Für Erwachsene kostet eine Tageskarte 4 Euro, für Schüler 3 Euro. Kinder von 3-13 Jahren zahlen 1 Euro. Weitere Informationen gibt es auf der Website.

Mittelhessen

Domblickbad Wetzlar

Das Freibad mit malerischem Blick auf den Dom hat noch bis Freitag, 18.09.2020, geöffnet. Von 10-19 Uhr gibt es Zeitslots von jeweils drei Stunden, Tickets müssen vorab online gekauft werden.

Erwachsene zahlen 3,50 Euro, Kinder und Jugendliche 2,50 Euro. Für Kinder bis einschließlich 4 Jahre ist der Eintritt frei.

Freibad Kirchhain

Bis Freitag, 18.09.2020, kann im Freibad Kirchhain geschwommen werden. Es gibt täglich zwei Zeitslots: von 9-14 Uhr und von 14:30-20 Uhr. Um den Besucherstrom zu regulieren, werden vor Ort Bälle ausgeteilt. Sind keine Bälle mehr vorhanden, ist die volle Auslastung erreicht. Bälle können nicht vorab reserviert werden.

Für Kinder bis 10 Jahre ist der Eintritt frei. Schüler ab 11 Jahren zahlen 2,50 Euro, Erwachsene 3,50 Euro. Weitere Informationen gibt es hier.

Rhein-Main-Gebiet

Riedbad, Silobad, Hausen - Frankfurt

In Frankfurt haben Wasserfreunde noch bis Anfang Oktober die Chance zum Draußenbaden: Traditionell bleibt das Freibad Hausen bis Anfang Oktober geöffnet (Letzter Tag: Sonntag, 4. Oktober). Das Riedbad in Bergen-Enkheim geht in die Verlängerung und hat bis einschließlich Sonntag, 20. September geöffnet, das Silobad in Unterliederbach bis Sonntag, 27. September.

Heinrich-Fischer-Bad Hanau

Das Hanauer Freibad ist eine grüne Oase mitten in der Stadt. Wegen der sommerlichen Temperaturen sind die Öffnungszeiten bis einschließlich Sonntag, 20.09.2020, verlängert. Montag-Freitag können online Slots zwischen 6:30-13 Uhr sowie zwischen 14-20 Uhr gebucht werden. Samstag und Sonntag ist das Freibad von 8-13 Uhr und von 14-20 Uhr geöffnet.

Erwachsene zahlen 4,50 Euro für eine Tageskarte, Kinder 2,60 Euro. Ermäßigter Eintritt (z.B. mit HU-Pass) kostet 1,60 Euro.

Freibad Hattersheim am Main

Das Freibad in Hattersheim am Main hat ebenfalls bis zum Sonntag, 20.09.2020 verlängert und hat weiterhin wie (diese Saison) gewohnt offen.
Das heißt es gibt drei Zeitfenster.

  • Zeitfenster 1: "Frühschwimmer" (Einlass: max. 300 Personen); Dienstag bis Sonntag von 6:30-9:30 Uhr; Eintritt: Erwachsene 2 Euro, Kinder 1 Euro
  • Zeitfenster 2 : "Mittag" (Einlass: max. 300 Personen); Montag bis Sonntag von 10:30 - 13:30 Uhr; Eintritt: Erwachsene 2 Euro, Kinder 1 Euro.
  • Zeitfenster 3: "Nachmittag" (Einlass: max. 800 Personen); Montag bis Sonntag von 14:30 - 20:00 Uhr; Eintritt: Erwachsene 3,50 Euro, Kinder 2 Euro

Tickets gibt es für alle drei Zeiten online. Zusätzlich dazu für die ersten zwei Zeitfenster auch vor Ort eine Kasse.

Maintalbad Maintal

Das Maintalbad hat die Saison bis Sonntag, 20.09.2020, verlängert. Die letzten Sonnenstrahlen können dort täglich von 8-19 Uhr genossen werden. Tickets müssen vorab online gekauft werden.

Erwachsene zahlen für ein Tagesticket 4 Euro, Kinder ab 10 Jahren zahlen 3 Euro.

Kleinfeldchen Freibad in Wiesbaden

Das Freibad Kleinfeldchen hat in diesem Jahr geöffnet bis Freitag, 18.09.2020, täglich von 8-20 Uhr. Für das Freibad müssen keine E-Tickets gebucht werden. Der Zutritt erfolgt über den normalen Betrieb an der Tageskasse.

Der Eintritt kostet für Erwachsene 5 Euro und für Kinder und Jugendlich zwischen 3 und 17 Jahren 2 Euro. Weitere Informationen finden Sie online.

Südhessen

Basinus-Bad Bensheim

Noch bis Ende September wird im Basinus-Bad in Bensheim geplanscht und geschwommen. Montags öffnet das Freibad von 8-17 Uhr seine Türen, dienstags und donnerstags von 06:30-20 Uhr und mittwochs, freitags, samstags und sonntags von 8-20 Uhr.

Ein Ampelsystem auf der Website zeigt die Besucherauslastung an. Für Erwachsene kostet der Eintritt 5,50 Euro, Kinder zahlen 3 Euro.

Sendung: hr3, "Die hr3 Morningshow", 14.09.2020, 06:15 Uhr