Eine Familie hat Spaß im Wald

Langeweile in den Osterferien? Kommt dieses Jahr gar nicht erst auf! hessenschau.de hat sieben Corona-freundliche Ferientipps für jedes Wetter und jedes Alter zusammengestellt.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Ferientipp: eine Turnhalle mieten

Ein kleines Mädchen klettert eine Kletterwand hoch.
Ende des Audiobeitrags

Draußen

Eine ganze Turnhalle für sich alleine

Ideal, wenn die Kinder mal richtig ausgepowert werden müssen: Die TG Bornheim in Frankfurt und der Turnverein 1886 Langenselbold bieten in den Osterferien ihre Turnhalle zur Miete an - wegen Corona immer nur für eine Familie und einen bestimmten Zeitrahmen. Das Angebot in Langenselbold richtet sich auch an Nicht-Mitglieder. In der Gründauhalle kann man zum Beispiel einen Rollbrettführerschein machen oder in sogenannten "Bubble Balls", also großen Plastikbällen, Fußball spielen. Außerdem können sich Groß und Klein auf dem Indoorspielplatz austoben. Ein erfahrener Übungsleiter ist immer dabei. Weitere Informationen und das Anmeldeformular für einen Zeitslot gibt es auf der Website der Turnvereine.

Ab ins Autokino

Wenn die eigenen vier Wände zu eng werden, ist auch das Autokino eine gute Anlaufstelle, um bei jedem Wetter rauszukommen. Das Autokino Waldbühne in Fulda bietet Platz für 50 Autos und zeigt aktuell den neuen Thriller von Moritz Bleibtreu. Im Autokino Gravenbruch gibt es täglich Vorstellungen auf zwei Bildwänden für insgesamt 450 Autos. Kinofans in Nordhessen kommen über die Landesgrenze hinaus im Autokino Warburg auf ihre Kosten. Tickets können vorab online erworben werden.

Spannende Routen für kleine Wanderungen

Der Wildkatzen-Erlebnislehrpfad am Winterstein im Hochtaunus lädt zu einem Tagesausflug für die ganze Familie ein. Auf dem sieben Kilometer langen Rundweg mit zehn Erlebnisstationen und einem 16-Meter-Aussichtsturm gibt es viel Spannendes rund um die Wildkatze zu entdecken. Die Tour dauert drei bis vier Stunden und mit etwas Glück entdeckt man sogar die scheuen Tiere in den Baumkronen oder Büschen. Mehr Informationen finden Sie hier.

Videobeitrag

Video

zum Video Oster-Schnitzeljagd in Kassel

hs_270321
Ende des Videobeitrags

Ein riesen Spaß für Klein und Groß ist auch der Waldthemenweg Breitenstein bei Ober-Ramstadt. Entlang des 1,8 Kilometer langen Rundwegs gibt es tolle Stationen, etwa das "Blatt im Wind": Auf einer Art Riesenschaukel lässt man sich sanft hin und her wiegen. Der Wanderweg ist gut mit dem Kinderwagen passierbar.

Der Walderlebnispfad Bonsweiher am südlichen Rand des Kreis Bergstraße lädt über 20 Stationen zum Bewegen, Beobachten, Erleben und Ausruhen ein. Für den drei Kilometer langen Rundweg müssen Sie zwei Stunden einplanen. Apropos Stationen: In Kassel können Kinder bei einer Schnitzeljagd in sieben Stationen die Ostergeschichte mal anders erleben. Los geht es in der Goetheanlage mit der Erklärung, warum wir Ostern feiern.

Drinnen

Inspiration für Bastel -und Rätselfans

Der Landkreis Hersfeld-Rotenburg hat ein Heft mit Rezepten, Bewegungsangeboten und Bastelideen für jeden Ferientag gestaltet. Das Heft gibt es gratis zum Download. Die Ideen funktionieren überall - man muss also nicht im Landkreis wohnen, um mitzumachen. Es gibt eine Ausgabe für Kinder bis 10 Jahre und eine für ältere Kinder ab 10 Jahren.

Für kleine und große Zocker

Das Deutsche Architekturmuseum (DAM) Frankfurt verlegt seine Legobaustelle wegen Corona in diesem Jahr ins Digitale, genauer gesagt Minecraft. Interessierte aller Altersgruppen sind seit Mitte März dazu aufgerufen, ihre Vision der Stadt Frankfurt im Jahr 2099 zu schaffen. Im Mai startet der zugehörige Wettbewerb. Man kann, muss aber nicht mitmachen. Die schönsten Häuser kürt das DAM im Oktober. Sie kommen in eine maßstabsgetreue Frankfurt-Karte auf der Seite des Museums und in Minecraft selbst.

Virtueller Zirkusbesuch

Seit 17 Jahren stellt der Zirkus Rondel in Bad Nauheim ein Ferienangebot für Kinder auf die Beine. Als Corona-freundliche Alternative lädt die Zirkusfamilie in diesem Jahr gemeinsam mit dem Zirkus Casselly in die virtuelle Manege ein. Geboten werden Artistik, Clownerie und Zauberei. Die Vorstellungen finden am 5. April und am 11. April um 16 Uhr sowie am 17. April um 18 Uhr statt. Tickets gibt es online für 7,95 Euro pro Person.

Experimentieren wie im Mathematikum

Auch das Mathematikum in Gießen bietet digitale Ferienunterhaltung: mit mathematischen Experimenten, die mit einfachen Mitteln zuhause nachgemacht werden können. Zu Ostern gibt es spezielle Experimente zum Thema Eier. In einer Online-Veranstaltung bietet das Zauberduo Camouflage Nachwuchs-Zauberern ab 6 Jahren Einblicke in die Welt der Täuschungen.

Sendung: hr3, Die hr3 Morningshow, 31.03.2021, 05.50 Uhr