Ein Schmetterling mit weißen Flecken auf den Flügeln sitzt an einer roten Blüte.

Der Palmengarten Frankfurt eröffnet am Freitag seine neueste Attraktion: Im Blüten- und Schmetterlingshaus flattern hunderte tropische Falter umher. Besucherinnen und Besucher können ihnen dabei ganz nah kommen.

Videobeitrag

Video

zum hr-fernsehen.de Video Palmengarten Frankfurt eröffnet neues Schmetterlingshaus

maintower vom 03.08.2021
Ende des Videobeitrags

Temperaturen über 20 Grad, schwül-warme Luft - und das noch in dieser Woche. Das ist nicht der aktuelle Wetterbericht, sondern das Klima im neuen Blüten- und Schmetterlingshaus im Frankfurter Palmengarten, das an diesem Freitag öffnet.

Besucherinnen und Besucher können bis zu 60 Arten tropischer Falter ganz nah erleben. Vom blauen Himmelsfalter bis zum Zebrafalter werden dafür Schmetterlinge im Puppenstadium aus Costa Rica nach Frankfurt eingeflogen. Die Zusammenstellung variiert je nach Jahreszeit, alle zwei Wochen werden hunderte neue Puppen geliefert.

Dadurch können die Insekten sogar beim Schlüpfen und ersten Entfalten ihrer Flügel beobachtet werden. Neben den Faltern sind Eier und Raupen des Passionsblumenfalters und des Bananenfalters zu sehen. Eine neue begleitende Ausstellung zeigt außerdem, warum Insekten wichtig für Ökosysteme und Menschen sind.

Neue Attraktion kommt pünktlich zum Jubiläum

Das 800 Quadratmeter große Gewächshaus ist Ausgangspunkt des aktuellen Leitthemas Blüten- und Bestäuberökologie im Palmengarten. Acht Millionen Euro kostete die neue Attraktion. Die Stadt Frankfurt unterstützt das Projekt mit 5,5 Millionen. Weitere 2,5 Millionen Euro kommen von der Stiftung Palmengarten und Botanischer Garten.

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Geflügelte Schönheiten hautnah

Zwei Bananenfalter sitzen auf einer Orangenscheibe.
Ende des Audiobeitrags

Die Eröffnung hatte sich mehrfach verzögert, nun geht das neue Haus im Jubiläumsjahr an den Start: Der Palmengarten feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen. Auf dem 22 Hektar großen Areal im Frankfurter Westend wachsen mehr als 13.000 Pflanzenarten aus aller Welt.

Weitere Informationen

Öffnungszeiten Blüten- und Schmetterlingshaus

Das Blüten- und Schmetterlingshaus ist während der Kassenzeiten von 9 bis 19 Uhr geöffnet (November bis Januar 9 bis 16 Uhr). Der Eintritt kostet für Erwachsene sieben Euro, für Kinder zwei Euro.

Ein Ampelsystem im Eingangsbereich des Schmetterlingshauses zeigt die Auslastung an. In allen Innenräumen des Palmengartens herrscht Maskenpflicht.

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen