hessentag 2018 menschen
Tausende waren beim hr3-Festival mit Namika und Adel Tawil dabei. Bild © Karsten Socher

Sommer, Sonne, volles Programm: Es war ein heißes erstes Wochenende auf dem Hessentag in Korbach. Die kleine Stadt erlebte einen Besucheransturm.

Schon zum Eröffnungstag am Freitag waren 40.000 Menschen gekommen - und der Andrang hielt nach Angaben der Veranstalter an. Bei sommerlichem Wetter haben mehr als 125.000 Menschen den diesjährigen Hessentag in Korbach am ersten Festwochenende besucht.

"Wir erleben hier eine ausgelassene Stimmung bei goldigem Sonnenschein", sagte Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU). Auch Korbachs Bürgermeister Klaus Friedrich zeigte sich zufrieden.

Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie Sommerhitze und sonnige Stimmung: Korbach feiert Hessentag

Ende der Bildergalerie

Vor allem Konzerte waren gefragt. Allein zum hr3-Festival-Konzert mit Sunruse Avenue am Freitag waren 12.000, zu dem mit Adel Tawil am Samstagabend 6.000 Fans gekommen. Am Sonntagabend stand ein Konzert von Revolverheld auf dem Programm. Zahlreiche Besucher schauten sich auch die Landesausstellung an: Dort informieren die Ministerien, hessischen Institutionen, Vereine und Verbände über ihre Arbeit.

Bürgerbus in den Einsatz geschickt

Am Sonntag vereidigten Ministerpräsident Bouffier und Innenminister Peter Beuth (CDU) rund 1.100 angehende Polizeikommissare im Korbacher Hauerstadion. Hessens SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel forderte bessere Arbeitsbedingungen für die Polizei.

Am Samstag hatte Bouffier den ersten vom Land geförderten Bürgerbus vorgestellt. Diese Busse sollen von ehrenamtlichen Fahrern auf ländlichen Strecken betrieben werden, die der öffentliche Nahverkehr aus wirtschaftlichen Gründen nicht befährt. Bouffier kündigte an, dass die ersten örtlichen Projekte bald Bürgerbusse bekommen sollen.

Kaum Straftaten

Die Polizei zeigte sich zufrieden mit dem bisherigen Einsatz. Trotz hoher Besucherzahlen habe es nur wenige Straftaten gegeben. Unter anderem wurde ein 28-Jähriger durch den Faustschlag eines betrunkenen Angreifers verletzt. Das Konzept mit stärkerer Präsenz auf dem ganzen Festivalgelände gehe offenbar "voll auf". Das zehntätige Fest dauert bis zum 3. Juni. Es werden etwa 750.000 Besucher erwartet.

Sendung: hessenschau, 27.05.2018, 19.30 Uhr