Etwa 15.000 Schüler sind an der Ferienakademie angemeldet worden, wie das Kultusministerium in Wiesbaden am Dienstag mitteilte.

Bei dem kostenlosen Angebot für die beiden letzten Ferienwochen können sie Wissenslücken in Deutsch, Mathematik und Englisch schließen. Zudem nehmen knapp 7.000 Schüler an Sommercamps von Schulen teil.