Mehrere hundert Menschen haben am Samstag in Frankfurt dafür demonstriert, den nördlichen Mainkai dauerhaft für den Autoverkehr zu sperren.

Zu der Aktion aufgerufen hatte die Bürgerinitiative "Mainkai für alle". Das Stadtparlament hatte beschlossen, den Mainkai ab September wieder für Autos zu öffnen.