Zum Jahrestag des rassistisch motivierten Anschlags in Hanau mit neun Toten ist am 19. Februar eine Gedenkveranstaltung geplant.

Neben Oberbürgermeister Kaminsky (SPD) werde daran auch Ministerpräsident Bouffier (CDU) teilnehmen, so Regierungssprecher Bußer am Dienstag. Auch Bundespräsident Steinmeier (SPD) sei angefragt. Einzelheiten zum Ablauf sind noch nicht bekannt.